top of page

MUNICH EYE

Aktualisiert: 11. Jan. 2023

Ihre Spezialisten für Augen- und Lidkorrekturen

Gut Sehen und gut Aussehen

Wir bei MUNICH EYE sind Ihre Experten für dauerhafte Sehkorrekturen und Lidstraffungen.


Vertrauen und Wissen

Von der Erstberatung bis zur Nachuntersuchung – das ganze MUNICH EYE Team steht Ihnen jederzeit für Fragen rund um Ihre Operation zur Seite.

In besten Händen Als unabhängiges operatives Augenzentrum sind wir auf Sehkorrekturen mit Linsenimplantationen und Lidstraffungen mit Radiowellen spezialisiert. Alle unsere Eingriffe finden im Dämmerschlaf statt und werden vom Ärztlichen Leiter Prof.h.c.* Dr.med. Amir-M. Parasta durchgeführt.



Prof. h.c. * Dr. med. Amir-Mobarez Parasta Ärztlicher Leiter und leitender Chirurg bei MUNICH EYE

Perfekt wird es nur, wenn man liebt, was man tut.


Einschlafen - aufwachen - gut sehen

Wie Sie endlich Ihr Leben OHNE Brille genießen können

Wandern, Yoga, Joggen oder Fitnessstudio - sportlich aktiv sein gehört einfach zu Ihrem Leben dazu. Doch wie lästig ist es, wenn dabei ständig die Brille rutscht.

Und Kontaktlinsen? Diese können kratzen, verrutschen, beim Schwimmen verloren gehen und auf Dauer sogar die Hornhaut schädigen.

Die Lösung dafür? Die dauerhafte Sehkorrektur.

Bis 1998 stand hierfür nur das Augenlasern zur Verfügung. Mit modernsten Linsenimplantaten jedoch können (fast) alle Sehfehler behoben werden und Brille und Kontaktlinsen gehören endlich der Vergangenheit an.

Prof. h.c.* Dr.med. Amir-M. Parasta ist leitender Chirurg bei MUNICH EYE und erklärt, wie Linsenimplantate funktionieren und welche Vorteile sie haben.

ICL Linsen bei Kurz- und Weitsichtigkeit

“Ist man kurz- oder weitsichtig, können ICL-Linsen eingesetzt werden. Damit ist sogar eine Korrektur bei sehr hohen Stärken von +10 bis -18 Dioptrien möglich und auch eine Hornhautverkrümmung kann problemlos ausgeglichen werden. Bei einer ICL Implantation werden hauchdünne Linsen zwischen Iris und Augenlinse eingesetzt. Die OP dauert nur ca. 10 min und Sie sind dabei in einem entspannten Dämmerschlaf. Die großen Vorteile gegenüber Augenlasern: es wird kein Hornhautgewebe abgetragen. Somit sind die ICL viel schonender zum Auge. Außerdem ist eine ICL Implantation reversibel, d.h. die Linsen können jederzeit wieder entfernt werden, sollte sich die Sehstärke nochmal ändern. Das Material der Linsen ist biokompatibel und wird nicht als Fremdkörper empfunden. Man spürt nicht mal, dass man eine Linse im Auge hat.”

Linsentausch bei Alterssichtigkeit

“Hat man bereits eine Lese- oder Gleitsichtbrille, gibt es die Möglichkeit des Linsentauschs. In einem 15-minütigen Eingriff im Dämmerschlaf werden die alterssichtigen Linsen entfernt und dauerhaft durch moderne High-Tech-Linsen ersetzt. Die Linsenimplantate korrigieren den Fern- und Nahbereich und somit fast alle Sehbereiche des Alltags. Die neuesten Linsenmodelle, die Isofokallinsen - auch EDOF Linsen genannt - haben fließende Übergänge von nah zu fern. Der große Vorteil dadurch: Das Sehen ist fast wie mit den natürlichen Linsen. Zur Entfernung der alterssichtigen Linsen wenden wir seit vielen Jahren die Nanolaser-Methode an. Dieses Verfahren ist schonender zum Auge und durch die Verwendung von Einmalinstrumenten bietet sie ein hohes Maß an hygienischer Sicherheit.”

“Die beste Entscheidung meines Lebens!”

Jedes Auge ist individuell, hat unterschiedliche Sehanforderungen und Voraussetzungen. “Deshalb nehmen wir uns für ein Erstgespräch sehr viel Zeit, um das optimale Verfahren zu finden, Fragen zu besprechen und Ängste und Sorgen zu nehmen. Es ist jedes Mal ein Geschenk, wenn die Menschen nach der OP zu uns kommen und sagen: Das war die beste Entscheidung meines Lebens.” erzählt Prof. Parasta.


*Avicenna Tajik State Medical University


Kontakt für Beratung und Termine:

MUNICH EYE

Augenzentrum München

Einsteinstr. 1

81675 München

089 45 45 304 0




© Munich Eye

1.026 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page